kids an cool mit Leichtigkeit bewegen boarder style
Anerkannte Profi-Schule Die Teilnahmebedingungen Aktuell
 Home
 Die Schule
 Die Skigebiete
 Die Teilnehmer
 Die Kursklassen
 Die Kursvarianten
 Die Termine
 Die Anmeldung
 Der Verleih
 Der Transfer ins Skigebiet
 Das Kleingedruckte
 Das Impressum
 Unser Dank

 
Skischule Merk auf Facebook
 
 
Wir sind Profi-Schule des DSLV
 
 
Wir sind Mitglied in der Schneesportschule Allgäu, der Gemeinschaft von Ski- und Snowboardschulen aus der Region Allgäu

Das Kleingedruckte schreiben wir ganz groß !


Der Skischüler zeigt beim Besteigen des Busses seine Kurskarte vor. Der Abriss ist dem Skilehrer auszuhändigen. Dieser vermerkt täglich die Anwesenheit des Skischülers. Bei einer Unterbrechung des Kurses erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr oder des Fahrpreises. (Bus und Skilehrer müssen von der Skischule für die gesamte Kursdauer bezahlt werden). Es besteht jedoch die Möglichkeit, das Versäumte in einem anderen Kurs nachzuholen oder für den restlichen Kurs eine Ersatzperson zu benennen. Wenn der Skischüler vor Kursbeginn seine Teilnahme storniert, wird die Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 4.- zurückerstattet. Nur wenn der Kurs wegen Schneemangels abgesagt werden muss, werden Sie von uns telefonisch verständigt (deshalb bitte unbedingt darauf achten, dass Sie die Kurskarte vollständig mit Telefonnummer ausfüllen). Sie können natürlich auch bei uns anrufen (wenn Sie nicht erreichbar sind). Erfolgt kein Anruf, findet der Kurs statt. Sämtliche Veranstaltungen werden nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Die Beteiligung am Skikurs und an sonstigen damit verbundenen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aufsichtspflicht der Skischule im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen beginnt beim Einstieg in den Bus und endet bei der Rückkehr in Kaufbeuren. Bei Selbstfahrern beginnt die Aufsichtspflicht der Skischule mit der Abgabe des Kindes beim Skilehrer und endet beim Abholen. Die Skischule übernimmt keine Haftung für verlorengegangene oder abhanden gekommene Gegenstände.

Bei der Anmeldung und Bezahlung des Kurses erkennen Sie die Bedingungen als verbindlich an.


Liftkosten


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kursgebühren die Liftkosten nicht enthalten können, da diese entsprechend der Häufigkeit der Liftbenutzung anfallen. Die anfallenden Liftkosten werden von den Skilehrern täglich eingesammelt. Bitte geben Sie Ihrem Kind € 13.- als Anzahlung mit. Diese wird dann mit den tatsächlichen Liftkosten verrechnet.
Neu: In unseren Pauschalangeboten ( Kurs + Bus + Lift ) sind im Preis Halb-Tageskarten für die jeweiligen Kurstage enthalten. Für Anfänger werden weiterhin Punktekarten empfohlen.


Wintersaison 2016/2017
Liebe Schneesport Freunde. Unsere Gruppen Kurse haben wir mit dem Faschingskurs in dieser Saison beendet. Unfall frei und mit Erfolg und Spaß, das verdanke ich unserem Team, diesem recht herzlichen Dank.
Der Dank gilt auch unseren Kursteilnehmern und Eltern für das mitgebrachte Vertrauen.
Für den restlichen Winter noch schöne Stunden im Schnee.
Liebe Grüße
2017-06.03


Aktuelles
Bei neuem Schneefall und gespurten Loipen in der Umgebung von Kaufbeuren biete ich wieder Privatkurse in Skating oder klassisch unter der Woche an.
Privat Alpinkurse in allen Leistungsklassen werden bis zum Saisonende angeboten.
2017-06.03


Ski- und Snowboardschule Merk - Schönblick 55 - D-87600 Kaufbeuren - Telefon: 08341 / 5769 - Mobil: 0170 / 6318077 - Telefax: 08341 / 15901
E-Mail: kurtmerk@aol.com - Internet: www.merk-skischule.de